Storytelling für Journalismus und PR

Die Kunst, gute Geschichten zu erzählen

Ob im Journalismus oder in der PR: Gute Geschichten fesseln die Aufmerksamkeit des Publikums und verpacken Botschaften anschaulich. Aber was heißt das in der Praxis? Wie erzähle ich Geschichten so, dass Leser gern weiterlesen? Wie wecke ich Emotionen und stelle Nähe her? Welche Bausteine brauche ich dafür? Im Seminar analysieren Sie Beispiele aus Literatur, Zeitungen, Magazinen und Videos, trainieren Storytelling in Übungen und schreiben selbst ein kleines Porträt.

Seminarinhalte

  • der Geschichte auf die Spur kommen
  • Helden, Orte und Konflikte finden
  • ein kleines Porträt über den Helden schreiben
  • die Leiter des Erzählens auf- und abklettern
  • Tempo und Farbe in den Text bringen: durch Details, Bilder, Vergleiche, Kontraste, Erfahrungen u.a.
  • die Geschichte im Netz (weiter-)erzählen


Zielgruppe
Journalisten und Autoren, Mitarbeiter im Bereich Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit von Organisationen

Voraussetzungen
Grundkenntnisse im Verfassen von Texten

Anmelden

Teilnehmerdaten:

Rechnungsadresse (optional):

Bitte senden Sie eine Liste mit Unterkünften.

Ich möchte den regelmäßigen Newsletter mit aktuellen Informationen der Christlichen Medienakademie beziehen.

Ich bin einverstanden, dass mein Name und Wohnort auf der Teilnehmerliste stehen. Die Liste ist nur dem Refernten und den anderen Teilnehmern des Seminars zugänglich.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere sie.*

Termin: 25.–26. September 2020
Zeit: 17-21  Uhr/9-17 Uhr
Ort: Wetzlar
Trainer: Michael Brüggemann
Preis: € 199,00

Michael Brüggemann, Textchef der Agentur trurnit