Fotos bearbeiten und verwalten mit Lightroom

Dunkelkammer und Bilderarchiv in einem Programm

Was macht man mit einem Bild, wenn der Horizont schief, die Farben zu matt, der Himmel zu dunkel sind und ein störendes Verkehrszeichen ins Motiv ragt? Dank digitaler Bildbearbeitung lässt sich auch aus misslungen Bildern noch eine Menge herausholen und selbst gute Fotos können noch brillanter werden. Adobe Photoshop Lightroom ist ein weit verbreitetes und beliebtes Tool dafür. Mit diesem Programm, das eine übersichtliche und nutzerfreundliche Oberfläche bietet, können Sie Ihre digitalen Fotos bearbeiten und auch effizient verwalten. In dem Einsteiger-Kurs lernen sie die wichtigsten Funktionen der Software kennen und wenden sie in vielen praktischen Übungen direkt an.

Lerninhalte

  • das Lightroom-Konzept
  • Bilder importieren, bewerten, verschlagworten, sortieren
  • grundlegende Optimierungen an Bildern
  • Farb- und Belichtungskorrekturen
  • Hautretuschen
  • Arbeit mit Gradiationskurven
  • Einsatz von Filtern
  • optimale Ausgabe der Bilder für verschiedene Zwecke
  • Optimierung des eigenen Workflows

Zielgruppe
Wer privat oder beruflich mit Bildbearbeitung und -verwaltung zu tun hat, z.B. Bilder für gedruckte oder Online-Publikationen aufbereitet; Grundlagenseminar

Voraussetzungen
Grundkenntnisse in digitaler Fotografie und Bildbearbeitung. Bitte bringen Sie einen Laptop mit installiertem Lightroom mit. Eine kostenlose Testversion gibt es unter adobe.com.

Anmelden

Teilnahmerdaten:

Rechnungsadresse (optional):

Bitte senden Sie eine Liste mit Unterkünften.

Ich möchte den regelmäßigen Newsletter mit aktuellen Informationen der Christlichen Medienakademie beziehen.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere sie.*

Termin: 10.–11. März 2017
Zeit: 17–21 Uhr/9–17 Uhr
Ort: Wetzlar
Trainer: Lars Kehrel
Preis: € 185,00

Lars Kehrel, Fotograf und Bildbearbeiter, Coach und Produzent von YouTube-Tutorials